HI ERN
  1. Home
  2. Meldungen & Termine
  3. Archivierte Meldungen
  4. Effizienz-Weltrekord für organische Solarmodule aufgestellt

Effizienz-Weltrekord für organische Solarmodule aufgestellt

Ein Forscherteam unter Beteiligung von HI ERN-Wissenschaftlern hat eine neue Bestmarke für die Umwandlungseffizienz von organischen Photovoltaikmodulen (OPV) gesetzt.

Die Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung (ZAE) und des HI ERN konstruierten in Zusammenarbeit mit der South China University of Technology (SCUT) ein OPV-Modul, das auf einer Fläche von 26 Quadratzentimetern einen Wirkungsgrad von 12,6 Prozent erzielt. Der neue Weltrekord übertrifft den bisherigen Höchstwert, der bei 9,7 Prozent lag, um 30 Prozent.

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie in der Pressemitteilung des Forschungszentrums Jülich.

Zusatzinformationen