NGSE7: Next Generation Solar Energy Conference

Die diesjährige Konferenz (NGSE7) findet vom 6. bis 8. Dezember 2022 statt und wird sich mit dem Thema "Machine learning method and high-throughput experimentation for material research" befassen.

Anfang
06.12.2022 15:00 Uhr
Ende
08.12.2022 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
hybrid
NGSE7: Next Generation Solar Energy Conference

Next Generation Solar Energy (NGSE) ist eine internationale Konferenzreihe, die von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und dem Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN) im Dezember veranstaltet wird, sowie eine PhD-Postdoc-Reihe, die zweimal im Monat stattfindet.

Mehr über ngse7

Die ersten beiden Tage sind in 4 Sessions unterteilt:

  • Material discovery & Machine learning.
  • Machine learning methods for material research.
  • High throughput experimentation and automation.
  • Machine learning for PV research.

Am letzten Tag werden zwei themenspezifische Workshops organisiert:

  • Emerging PV database workshop.
  • Transparent photovoltaic workshop.

Um ein inklusiveres Umfeld zu fördern und ein breiteres Publikum zu erreichen, wird die Konferenz in Hybridform abgehalten. Die Übertragung erfolgt über ein Zoom-Webinar und ist nach der Registrierung für alle kostenlos.

Die Konferenz bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und aktuellen Projekte in den Bereichen maschinelles Lernen, Hochdurchsatz-Experimente und Photovoltaik zu informieren. Sowie den Austausch von Ideen und Erfahrungen mit Experten aus der ganzen Welt, insbesondere mit denen, die eng mit i-MEET, HI ERN und ZAE Bayern zusammenarbeiten.

Letzte Änderung: 25.10.2022