Molekulare Modellierung von Grenz­flächen

Über

Ziel unserer Forschung ist es, eine Verbindung zwischen der mikroskopischen Struktur und Dynamik von Flüssigkeiten und ihren makroskopischen Eigenschaften herzustellen.

Als primäre Untersuchungswerkzeuge verwenden wir verschiedene Techniken der Computersimulation wie atomistischer Molekulardynamik und die Lattice-Boltzmann-Methode.

Forschungsthemen

  • Flüssige Grenzfläche
  • Dynamische Benetzung auf harten und weichen Oberfläche
  • Suspensionen
  • Kontakt

    Dr. habil. Marcello Sega

    IEK-11

    Gebäude HIERN-Cauerstr / Raum 5010

    +49 9131-12538212

    Mitarbeitende

    Letzte Änderung: 09.08.2022